Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter:
Firma
Grasscalm GmbH
Biberanger 3
82281 Egenhofen/Aufkirchen
Tel.: 08145/94430
Fax 08145/94431
E-Mail info@grasscalm.de
Homepage: www.grasscalm.de

UstId-Nr. DE296021872

Vertragsgrundlage:
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen zwischen der Firma Grasscalm GmbH und dem Kunden, soweit nicht einzelne Bestimmungen ausdrücklich nur für Verbraucher oder Unternehmen gelten.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung Anwendung.
Entgegenstehende oder von unseren Bedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die gilt auch für den Fall, dass sie durch Bestätigungsschreiben übermittelt werden.
Nebenabreden, Änderungen, Abweichungen oder Ausschluss von diesen Bedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
Die Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Produktbeschreibungen :
Alle Produkte, die wir versenden, werden sorgfältig überprüft.
Alle gezeigten Bilder und Produktabbildungen zeigen originalgetreu die Produkte. Farbabweichungen sind durch verschiedene Bildschirmfarbauflösung unter den verschiedenen Herstellern möglich. Es kann zu Ausblühungen, Haarrissen, Farbschwankungen und Abweichungen von der Form kommen, ohne dass die Funktion der Produkte dadurch beeinträchtigt wird und stellen keine Mängel dar.

Angebot, Bestellung und Zustandekommen des Vertrages:
Unsere Angebote sind freibleibend . Aufträge und sonstige Vereinbarungen kommen daher nur durch schriftliche Bestätigung zustande. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Lieferung:
Lieferzeitangaben können immer nur als annähernd angesehen werden und sind für uns nur dann verbindlich, sofern sie von uns ausdrücklich als verbindlich bestätigt werden. Dem Besteller zumutbare Teillieferungen und Lieferungen vor Ablauf der Lieferzeit sind zulässig. Die zusätzlichen Versandkosten werden selbstverständlich von uns getragen. Wird der Versand auf Wunsch des Bestellers verzögert, so werden die entstehenden Lagerkosten dem Besteller berechnet. Nach Inverzugsetzung und Ablauf einer angemessenen Nachfrist sind wir berechtigt, die Waren auf Gefahr und Kosten des Bestellers anderweitig einzulagern.
Bei Lieferverzug hat der Besteller das Recht zum Rücktritt vom Vertrag, nachdem er uns zuvor schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens vier Wochen mit der Erklärung gesetzt hat, dass er die Annahme der Lieferung nach Ablauf der Frist ablehne.

Preisstellung:
Alle Preise sind in Euro (€) angegeben.
Unsere Preise sind Nettopreise, so dass die gesetzliche Mehrwertsteuer, Verpackung, Aufwand und Menge der Versendung, bei Exportlieferungen zuzüglich Zoll sowie Gebühren und anderer öffentlichen Abgaben hinzugerechnet wird.
Zahlungsbedingungen:
Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, sind alle Zahlungen wie folgt zu leisten.

Vorauskasse durch Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Paypal
Sie werden auf Ihr Paypalkonto weitergeleitet und die Bezahlung kann sofort getätigt werden.

Lastschrifteinzugsverfahren
Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar bei Bestellung.

Nachnahme
Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme müssen Nachnahmegebühren direkt an den Zusteller gezahlt werden.

Barzahlung durch Selbstabholung
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung bei der Firma Grasscalm GmbH, Biberanger 3, 82281 Egenhofen/Aufkirchen –Deutschland, zu den nachfolgenden angegebenen Geschäftszeiten: Mo-Fr- 8:00 – 16:00 oder nach Vereinbarung.

Rechnung
Zahlen Sie nach Erhalt unseres schriftlichen Rechnungsdokuments sofort, ohne Abzug auf unser Konto.
Die Zahlart ist nur bei Stammkunden oder telefonischer Rücksprache möglich.

Der Abzug von Skonto und Rabatten bedarf der schriftlichen Vereinbarung.
Eine Rechnung liegt der Warensendung bei.

Verpackung Versand, Exportgeschäfte
Der Versand erfolgt weltweit.
Die Versandkosten werden bei Bestellung angezeigt.
Alle nicht paketversandfähigen Güter werden per Spedition versendet.
Verladung und Versand erfolgen unversichert auf Gefahr des Empfängers.
Sofern nichts anderes vereinbart, wählt der Lieferer Verpackungen, Versandweg, Versandart und Behältnisse nach eigenem Ermessen.
Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, ab Lager Egenhofen/Aufkirchen und zwar ohne Kosten für Verpackung, Transport und Transportversicherung.
Die eventuelle Rückführung von Europaletten hat kostenfrei für den Lieferer zu erfolgen.
Die ihnen berechneten Europalettengebühr werden ihnen gutgeschrieben.
Alle Lieferungen ins Ausland erfolgen ab Egenhofen/Aufkirchen. Der Versand erfolgt nur per Nachnahme oder Vorkasse. Die damit entstanden Kosten trägt der Käufer. Für alle Lieferungen unter einem Warenwert von Euro 250,- erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von Euro 25,-.

Gewährleistungen und Mängelhaftung
Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Eingang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen.
Beanstandungen wegen erkennbarer Mängel, Falschlieferungen oder beachtlicher Mengenabweichungen sind uns unverzüglich nach Ablieferung der Ware schriftlich mitzuteilen. Fehlmengen und Transportschäden sind sofort beim Empfang der Ware anzuzeigen und bei dem Lieferanten zu quittieren. Verborgene Mängel der Ware müssen zur Wahrung eventueller Gewährleistungsansprüche aus dem Kaufvertrag nach ihrer Entdeckung, schriftlich gerügt werden.
Bei begründeten Beanstandungen steht dem Besteller nach unserer Wahl ein Anspruch auf kostenfreie Nachbesserung oder, bei Rückgabe der Ware, auf Ersatzlieferung zu. In diesem Fall gehen die beanstandeten Waren in dem Zeitpunkt, in dem wir die Beanstandung anerkennen, wieder in unser Eigentum über. Die schadhafte Ware ist auf Kosten des Bestellers zurückzusenden. Fehlmengen werden nachgeliefert. Die Gewährleistungspflicht erlischt, wenn die gelieferten Waren von fremder Seite verändert werden. Sie erlischt weiter, wenn Vorschriften für Einbau, Behandlung und Verwendung nicht befolgt werden, Produktschäden, verursacht durch den Verkäufer oder einer dritten Person oder wenn fehlerhafte Montage vorliegt. Natürlicher Verschleiß und unsachgemäße Behandlung sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
Ansprüche wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft können nur geltend gemacht werde, wenn im Einzelfall eine bestimmte Eigenschaft ausdrücklich und schriftlich von uns zugesichert worden ist.
Für Schäden durch Sturm, Hagel, Überschwemmung und dergleichen übernehmen wir keine Gewähr.
Die Haftung der Grasscalm GmbH wegen Mängel beträgt drei Jahre ab Lieferung der Ware.

Eigentumsvorbehalt
Die verkaufte Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche aus diesem Vertrag Eigentum der Firma Grasscalm GmbH. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen für alle Forderungen, die im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand nachträglich entstehen.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag
an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;
an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;
an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;
Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fa. Grasscalm GmbH, Biberanger 3,
82281 Egenhofen, Telefon: 08145/94430, Telefax: 08145/94431, E-Mail: info@grasscalm.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie verwenden dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich der Lieferkosten und der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wert-verlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Warenrückgabe
Stimmen wir einer Warenrückgabe des Bestellers zu ohne dass wir dazu rechtlich verpflichtet sind, trägt der Besteller die daraus entstehenden Kosten. Voraussetzung für eine Warenrückgabe ist, dass der Besteller die Ware auf sein Risiko zurücksendet und dass sie bei Ankunft in einwandfreiem Zustand ist. Für vereinbarte Warenrücknahmen werden wir nur den Rechnungsbetrag (ohne Porto, Speditions- und anderen Auslagen) zurückzahlen.
Bitte rufen Sie an, um Ihre Rücksendung abzustimmen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Ist der Käufer Vollkaufmann im Sinne des HGB, so ist der Erfüllungsort und Zahlungsort der Firmensitz des Lieferers.
Gerichtsstand ist in diesem Falle Fürstenfeldbruck.
Gleiches gilt, wenn der Käufer seinen Sitz im Ausland hat. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anzuwenden.

Salvatorische Klausel
Sollte eine dieser Bestimmungen aus irgendeinem Grunde nichtig sein, so berührt das die
Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht.
Jede Änderung dieser Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bedarf zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung durch den Käufer.

Datenschutz
Wir speichern die Namen, Anschriften und Aufträge unserer Kunden auf EDV. Diese Daten werden nur für unsere eigene Geschäftsabwicklung verwendet.

Stand 03.02.2015